• Meine Wege in Beziehungen

    Ich war zehn Jahre verheiratet und habe zwei Töchter aus erster Ehe. Meine Ex-Frau und ich haben von Anfang an double income - two kids gelebt. Wir funktionierten am Ende super als Team und verloren uns als Paar. Die Lebensvorstellungen zeigten in ganz unterscheidliche Richtungen. Ich bin dankbar, dass es uns gelungen ist, eine respektvolle Trennung hinzubekommen. Wir wählten eine individuelle Variante des Nestmodells, worüber das SZ Magazin im Jahre 2012 in einer Reportage berichtete.

    Heute lebe ich in einer neuen und erfüllenden Beziehung und Ehe - mit allen Höhen und Tiefen die es gibt, wenn zwei Menschen sich lieben.

    In meinen Beratungen verbinde ich meine eigene Lebenserfahrung mit der Expertise als ganzheitlicher Persönlichkeits-Coach, familylab-Seminarleiter (Jesper Juul) sowie Mediator. Für mich gibt es keine Masterlösung für Paare mit Kind. Doch es gibt immer die Wahl zwischen einem konstruktiven oder destruktiven Weg. Ich begleite Sie sehr gerne, wenn Sie konstruktiv voranschreiten wollen.

    Es grüßt Sie herzlichst
  • Meine Expertise

    Logo familylab
    Meine Beratungen sind inspiriert von dem dänischen Familientherapeuten Jesper Juul. Ich bin familylab-Seminarleiter; regelmäßige Supervisionen begleiten meine Arbeit. Zusätzlich bin ich zertifizierter Persönlichkeits-Coach und Mediator.

    dvct

    Ablauf einer Paarberatung

    Interview mit hr-info
    Audio-Icon Wie Paarberatung funktioniert und wirkt - mit Beispielen (25 Min.)

    E-Mail-Rückmeldungen (Auszug)

    Lieber Herr Schmidt,
    im Rückblick auf das vergangene Jahr haben mein Mann und ich heute nochmals über Sie und Ihre Beratung gesprochen. Vielen Dank für Ihre Hilfe beim Zerschlagen des gordischen Knotens! Für uns hat sich 2015 so viel gelöst, und es ist schön mit der Aussicht auf Veränderung ins Neue Jahr gehen zu können.

    E-Mail-Rückmeldung von einem Paar (beide berufstätig, ein Kind)

    Lieber Herr Schmidt,
    (...) Sie haben uns in kurzer Zeit auf unsere jeweilige Hauptdynamik bzw. das, was jeweils im Konfliktfall in uns passiert, geführt, uns darin sehr gut gesehen, und uns entscheidende Gedanken zum Ausstieg mitgegeben.

    E-Mail-Rückmeldung von einem Paar (beide berufstätig, zwei Kinder)